Tipps November


Buchtipps November:

 

Kinder:

 

Oskar, der kleine Schlampier von Ursel Scheffler

 

Oskar ist ein kleiner Schlampier. Im Gegensatz zu den anderen Vampiren ist er auch ziemlich unordentlich. Und dann kommt er auch noch zu spät zur Vampirschule. Da nützt es wenig, dass ihm Oberlehrer Vampus die grünen Ohren lang zieht…

Ein nettes Buch für Kinder ab der ersten Schulstufe. Mit sehr vielen Bildern.

 

Mini bekommt einen Opa von Christine Nöstlinger

 

Die Mini hat nur eine Oma und gar keinen Opa mehr. Sie hätte wirklich nichts dagegen, einen „neuen“ Opa zu bekommen. Aber natürlich einen, der ihr gefällt und der für Oma auch „der richtige“ ist. Und wenn sich Minis Oma beim Kuraufenthalt in einen gewissen Herrn Rudi „verknallt“, dann muss die Mini schnell was unternehmen. Auch wenn die Mama, der Papa und der Moritz sagen, dass es die Mini überhaupt nichts angeht, in wen sich die Oma verliebt.

 

Ein tolles Buch einer österreichischen Buchautorin für VolksschülerInnen zum selberlesen, aber auch zum Vorlesen.

 

Geschichten vom kleinen Elefanten von Katja Reider

 

Puh, ist das heiß! Der kleine Elefant Pilo ist schrecklich durstig, aber die großen Elefanten können einfach kein Wasser finden. Wie gut, dass Pilo seine Augen immer offen hält! So entdeckt er auch eine kleine Katze: Ob die wohl spielen will? Leider rennt sie weg, und als Pilo hinterherläuft, gerät der neugierige Elefant in ein aufregendes Abenteuer….

 

Dieses Buch ist für die Vorschulkinder, da es zwischen den Texten immer wieder Bilder gibt.

 

Spiel:

 

Einfach tierisch! Kennt ihr die Tiere? Wer´s weiß, gewinnt!

 

Vier kleine Kängurus gehen mit euch auf Entdeckungstour im Tierpark. Bei der lustigen Suche müsst ihr gut überlegen: Welche Eigenschaft passt wohl zu welchem Tier?

Wer´s weiß, wird schnell zum Tierexperten! Mit Spaß und Spannung erfährt ihr viel über Lebensweisen und Besonderheiten der Tiere.

 

Für 2-4 Spieler von 7-12 Jahren geeignet.

 

Jugend:

 

Fear Street – Ohne jede Spur von R.L.Stine

 

Sie gingen einfach fort….

Mark und Cara sind völlig außer sich. Von Mom und Dad fehlt jede Spur. Keine Nachricht, kein Anruf. Absolut nichts! Auch in der Firma will keiner die beiden gesehen haben. Die Sache wird immer mysteriöser: Wieso spielt das Telefon verrückt? Steckt dahinter vielleicht Roger, der bei den Burroughs zur Untermiete wohnt?

 

Gänsehautgefühl vom Anfang bis zum Schluss! Für Jugendliche, die Abenteuer lieben!

Erwachsene:

 

Sachbuch:

 

Die Entdeckung Österreichs in 100 Objekten von Gregor Auenhammer

 

Ein Feuerwerk der Überraschungen. Ein Kaleidoskop der Assoziationen. Eine Reise zur österreichischen Seele.

„Österreich ist ein Land, das sich Veränderungen wünscht – aber nur unter der Voraussetzung, dass alles so bleibt, wie es ist und immer schon war.“

 

Hier wird den LeserInnen gezeigt, welche Besonderheiten Österreich hat. 

 

Gesellschaftsroman:

 

30 Tage und ein ganzes Leben von Ashley Ream

 

30 Tage gibt sich die erfolgreiche Künstlerin Clementine, um das eigene Ablegen zu organisieren. 

30 Tage, die sie ausschließlich so verbringen möchte, wie sie es will – nicht wie andere es von ihr erwarten. 

30 Tage, die ihr Leben für immer verändern….

 

Ein spannender Liebesroman für unsere LeserInnen, der zum Abschalten und entspannen einlädt!

 

Krimi:

 

Tod hinter dem Stephansdom – Beate Maxian

 

Die junge Journalistin Sarah Pauli hat es geschafft: Ihre Kolumne über Aberglauben beim „Wiener Boten“ hat eine treue Leserschaft. Dass den Leuten manchmal Fantasie durchgeht, ist für Sarah nicht Neues. Daher nimmt sie es auch nicht besonders ernst, als eine aufgebrachte Anruferin behauptet, die todbringende „schwarze Frau“ ginge im Blutgassenviertel hinter dem Stephansdom um. Doch schon am nächsten Tag sorgt der Tod eines angesehenen Unternehmers für Schlagzeilen – und gefunden wurde die Leiche in einer Wohnung in der Blutgasse….

 

Eine österreichische Buchautorin schreibt über Wien mehrere Krimis, welche sehr gut geschrieben sind.

Thriller:

 

Zoo – Sie werden dich finden von James Patterson

 

Jackson Oz, ein junger New Yorker Evolutionsbiologe, beobachtet seit einiger Zeit ein ungewöhnliches Verhalten bei Tieren: Überall auf der Welt fallen sie über Menschen her und töten dieser mit einer nie zuvor dagewesenen Brutalität. Oz fürchtet, dass sich das Problem zu einer massiven Bedrohung für die gesamte Menschheit ausweiten könnte. Zunächst nimmt ihn niemand ernst, doch dann häufen sich die Vorfälle. Gemeinsam mit der Umweltforscherin Chloe setzt Oz alles daran, die Mächtigen dieser Erde zu überzeugen, dass sie immer handeln müssen. Doch die Tiere werden immer aggressiver….

 

Sehr spannend und zum Eintauchen in die Fantasie sehr geeignet!