Buchtipps des Monats August

Buchtipps des Monats August

 

Bücherschwerpunkt „Agenda 2030 – Ziele für unsere Welt“

 

Krimi

 

Das Jericho-Programm – Clive Cussler

 

Die Ölplattform Alpha Star I im Golf von Mexiko steht in Flammen. Kurt Austin, der sich mit seinem Numa-Forschungsschiff zufällig in der Nähe befindet, eilt zum Unglücksort. Im letzten Moment kann er noch Überlebende retten. Anschließend taucht er mit einem kleinen U-Boot ab, um eine Möglichkeit zu finden, den Ölstrom zu stoppen und eine Umweltkatastrophe zu verhindern. Doch am Meeresgrund entdeckt er Unglaubliches: Es war kein Unfall, sondern ein Anschlag. Bevor Austin herausfinden kann, wer dahintersteckt, wird er vom Präsidenten der Vereinigten Staaten nach Washington gerufen. Eine weit größere Katastrophe steht bevor! Und die Frau, die dafür verantwortlich ist, wird von der ganzen Welt als Heldin gefeiert….

 

 

Thriller

 

Blackout – Mark Elsberg

 

Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft……

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, die Behörden zu warnen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, tauchen in Manzanos Computer dubiose E-Mails auf, die den Verdacht auf ihn selbst lenken. Er ist ins Visier eines Gegners geraten, der ebenso raffiniert wie gnadenlos ist. Unterdessen liegt ganz Europa im Dunkeln und der Kampf ums Überleben beginnt ….

 

 

Gesellschaftsroman

 

Das Mädchen an der Grenze - Thomas Sautner

 

Malina, die Tochter eines Zöllners an der österreichisch-tschechischen Grenze spürt, dass das Leben mehr ist, als die Menschen je zu denken wagten. Ausgerechnet ihr Vater, ruppig und verschlossen, vermag es, in ihr Universum vorzudringen…

Ein Roman über die Unwahrscheinlichkeit der Wirklichkeit. Und der Traum grenzenlosen Menschseins.

 

 

Sachbuch

 

Einfach Plastikfrei leben – Charlotte Schüler

 

Schritt für Schritt zu einem nachhaltigen Alltag. Schluss mit dem Müll-Wahnsinn.

Ob zu Hause, beim Einkaufen oder auf Reisen. Wir benutzen ständig Plastikprodukte und produzieren viel zu viel Müll. Die Autorin zeigt, wie wir alte Gewohnheiten mit einfachen Mitteln nach und nach verändern können. Sie hat ein 4-Schritte-Programm für alle Lebensbereiche entwickelt und verrät ihre besten Ideen für unterschiedliche Alltagssituationen, ihre Vorschläge sind mühelos in die Tat umzusetzen.

 

 

 

Kinder:

 

Bilderbuch:

 

Wald der Wunder – Sandra Diekmann

 

Am Rand des großen Waldes geht die Morgensonne auf. Ein neuer Tag beginnt, die Tiere erwachen und es gibt so viel zu entdecken!

Findest du die kleinen und großen Wunder des Waldes, bevor der Tag zu Ende geht?

 

Ab 6 Jahre

Der kleine Drache Kokosnuss – mein erster Umwelt- und Naturführer – Ingo Siegner

 

Sobald Dr. Blumenkohl mit der Glocke das Ende des Unterrichts eingeläutet hat, rennen Kokosnuss, Matilda und Oskar voller Tatendrang aus der Schulhöhle nach draußen, denn am Strand, in den Bergen, im Dschungel und im Garten warten zu jeder Jahreszeit unglaublich spannende Abenteuer auf sie. Und da es Kokosnuss besonders wichtig ist. Dass es auf der Dracheninsel und auch sonst auf der Welt so schön bleibt wie es ist, gibt es viele Umwelt-Tipps, die jedes Kind bei sich zu Hause nachmachen kann.

Mit vielen Basteltipps und Spielideen.